Die Geheimnisse der Templer enthüllt!

Bitten markieren Sie den vereinbarten Text und klicken Sie auf den Schlüsselstein.

Aus dem Liber Templorum Victorinis (Bibliotheca Ambrosiana, Codex G 301 folio 23 rectum, codicit est):

Melius non tangere clamo, qui me commorit, tota cantabitur merovingi: Ja tota orbe, dann ich kan auch noch fünff Sprachen ohn Schwätzen schwäbisch, das ist die sechßt, heißt alumni petasus. Aber nicht halb so wild, es mags einer versuchen: Im folgenden zweiten Buch will ich sie suchen: Es wird mir die Libertiney zu S. Victor wol dienen inn dem Templerpuff: Jeder Bruoder weiß, und wider die Dipsodischen dürre dürstige Riesen die Reiß, sampt den Zwerchen welche kamen auß Adam Weishaupts Fürtzen, und den Freulin Magdalenen, welche auß seim Wasser theten rinnen: Auch werden mir sehr wol stehn zuhanden, die neu Zeitung von Tembelherren und den Verdampfen, sampt der Zung, darmit Schalck de Molay, ein gantz Hör deckt, unnd was wunderlichs ihm inn dem Maul steckt. Hie wöllen wir ein ander weisen, daß man den Ritter nicht umbsonst ein Aristofartem hab geheisen: Jedoch also: mit dem geding, Si mala condiderit in quem quis carmina, ius est (merckts ihr Illuminati) iudiciumque esto, si quis mala: Sed bona si quis condiderit etc. Si quis opprobriis dignum latraverit, integer ipse, solventur risu tabulæ, tu missus ordinis. O geb Untreu Wein als die Reben, wir wolten all Trincken vergeben. Nun wolan, stirbt mir einmal ein Schaf, will ich euch auch laden zu Gast darzu: Oder kompt ihr lieber zum Speck, so lad ich euch auch, wegen Freimaurerns, zum Seumagen. Haben wir schon kein Gelt, han wir doch gut Kleider, das best Hembd hat kein Ermel ond die best Keffelhaub kein Nas.

Id Initiatii Elefsinae archivum est. Dites DIFFÈRANCE pour entrer.

Frater Militis Antoninius Lepius Bonnensis accompagné de Ioannis Piscardis